Katzen

Max und Moritz - Potenzial für Lausbuben

Zuhause gesucht

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Die zwei Lausbuben lebten den Winter über unter einer Plane zwischen Heuballen. Ein befreundeter Tierschutz fand sie und brachte die beiden zu uns. Sie sind noch etwas scheu und ängstlich, besonders Moritz. Max lässt sich sogar ab und zu mal streicheln auch wenn er noch sehr skeptisch gegenüber Menschen ist. Gerne liegt er unter Handtüchern, Moritz bevorzugt eher eine dunkle Höhle. Moritz hat dunklere Augen sonst sehen sie aus wie Zwillinge. Beide benötigen in ihrem neuen Zuhause viel Zeit und Geduld, trotzdem werden sie wahrscheinlich keine Schmusetiger. Im Moment ist der Titter bei ausgeschiedenen felinen Coronaviren sehr hoch, was u.U. zu FiP führen kann. Gerne beraten wir über die genaue Art der Erkrankung und die Lebenserwartung der beiden. Schreibt uns einfach an und fragt. Wir suchen für sie ein Zuhause in großer Wohnungshaltung (ggf. mit gesichertem Freigang) bei katzenerfahrenen Halter ohne andere Tiere.

Geschlecht:

männlich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2020

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

rötlich getigert

Haltung:

große Wohnungshaltung mit ggf. gesichertem Freigang

Handicaps:

hoher Titter bei ausgeschiedenen fel. Coronaviren

Im TH seit:

2021/04

Trudi aus dem Katzen-Trio

Zuhause gesucht
Hallo, ich heiße Trudi
Hallo, ich heiße Trudi

press to zoom
Ich liebe meinen Platz auf dem hohen Kratzbaum
Ich liebe meinen Platz auf dem hohen Kratzbaum

press to zoom

press to zoom
Hallo, ich heiße Trudi
Hallo, ich heiße Trudi

press to zoom
1/4

Trudi kam mit Traudl und Trine aus einer unkontrollierten Vermehrung, wobei die Besitzer schlicht und einfach den Überblick verloren. Zum Glück für die 3 haben sich die Besitzer an uns gewandt. Trudi ist bisher von dem Trio am meisten aufgetaut. Sie ist schmusig und sucht den Kontakt zum Menschen. Wenn es ihr aber mal zu viel wird zeigt sie es auch. Da die 3 noch nie alleine waren, würden sie sich auch in Zukunft über Katzengesellschaft freuen - gerne mit einem Kumpel aus dem Tierheim. Hilfreich wäre auch eine bereits vorhandene Katze, bei denen man sich abgucken kann, dass Menschen doch tatsächlich liebenswert sind und Aufmerksamkeit verteilen.

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

2016/2017

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert mit etwas weiß

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/05

Trine aus dem Katzen-Trio

Zuhause gesucht

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4

Trine kam mit Traudl und Trudi aus einer unkontrollierten Vermehrung, wobei die Besitzer schlicht und einfach den Überblick verloren. Zum Glück für die 3 haben sich die Besitzer an uns gewandt. Trine ist bei uns im Tierheim schon etwas aufgetaut. Sie ist noch schüchtern aber lieb. Mittlerweile beobachtet sie die Zweibeiner auch schon mal aus der Nähe. Trine ist sehr neugierig und wird dadurch bestimmt auch noch weiter aufblühen. Da die 3 noch nie alleine waren, würden sie sich auch in Zukunft über Katzengesellschaft freuen - gerne mit einem Kumpel aus dem Tierheim. Hilfreich wäre auch eine bereits vorhandene Katze, bei denen man sich abgucken kann, dass Menschen doch tatsächlich liebenswert sind und Aufmerksamkeit verteilen.

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

2016/2017

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert mit etwas weiß

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/05

Traudl aus dem Katzen-Trio

Zuhause gesucht

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Traudl kam mit Trine und Trudi aus einer unkontrollierten Vermehrung, wobei die Besitzer schlicht und einfach den Überblick verloren. Zum Glück für die 3 haben sich die Besitzer an uns gewandt. Traudl ist bei uns im Tierheim schon etwas aufgetaut. Sie ist noch schüchtern und beobachtet die Zweibeiner lieber noch aus der Ferne. Dafür lässt sich Traudl aber immer gut mit Futter locken und verliert dadurch immer mehr die Angst. Da die 3 noch nie alleine waren, würden sie sich auch in Zukunft über Katzengesellschaft freuen - gerne mit einem Kumpel aus dem Tierheim. Hilfreich wäre auch eine bereits vorhandene Katze, bei denen man sich abgucken kann, dass Menschen doch tatsächlich liebenswert sind und Aufmerksamkeit verteilen.

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

2016/2017

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert mit etwas weiß

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/05

Haether und Hailey

Haben Interessenten

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/2

Unser H- Paar Haether und Hailey (schwarz), wurden im Mai 2021 in Armsheim wild geboren. Seit Oktober sind sie bei uns im Tierheim, nachdem sie vorher fast 2 Monate in einer Pflegestelle untergebracht waren. Leider sind die 2, trotz aller Versuche, sehr hartnäckig im Umgang mit Menschen, sie sind scheu und verstecken sich die meiste Zeit. Sie werden sehr wahrscheinlich keine Schmusetiger werden, aber mit viel Liebe und Geduld könnten die 2 vielleicht irgendwann verstehen, dass Zweibeiner doch gar nicht so übel sind. Sie sollten jeweils zu zweit zu einem katzenerfahrenen Dosenöffner vermittelt werden. Späterer Freigang fänden die H’s bestimmt auch wieder schön.

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

nein

Geboren:

ca. Mai 2021

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

schwarz

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/10

Woody

Hat Interessenten

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Der liebe Woody ist ein Langhaar-Mix in Weiß mit rot-beigen Abzeichen. Er war 2018 schon einmal bei uns im Tierheim, leider kam er wieder, weil seine Besitzerin sich nicht mehr um ihn kümmern konnte. In letzter Zeit wurde er sehr vernachlässigt, er muss nach und nach (teil-)geschoren werden, seine Impfungen müssen aufgefrischt werden und eine Zahnsanierung steht ebenfalls an. Im alten Zuhause war er gestresst durch die Anwesenheit einer Zweitkatze und einem Familienhund. Er soll nur in Einzelhaltung, zu katzenerfahrenen Langhaar-Liebhabern vermittelt werden. Woody liebt es gebürstet zu werden, Täglich gründliche Fellpflege ist daher für ihn ein Muss! Sonst ist Woody eine liebe Schmusebacke, der einfach nur Ruhe und Liebe sucht.

Geschlecht:

männlich

Kastriert:

ja

Geboren:

2016

Rasse:

Langhaar-Mix

Farbe:

Weiß mit rot-beigen Abzeichen

Haltung:

Einzelhaltung in der Wohnung

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/10

Babette

Hat Interessenten

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/2

Die liebe Barbette ist eine sehr zutrauliche und schmusebedüftige Katze. Sie kam als Fundtier aus Wörrstadt zu uns und wurde dann kastriert und FiV/FelV negativ getestet. Die getigerte Samtpfote ist ca. 2 Jahre alt und sucht für ihr weiteres Leben ein schönes Zuhause, wenn möglich mit Freigang.

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2018

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/10

Der befangene Ben

Zuhause gesucht
1/0

Ben wurde als Fundtier am 15.10. bei einem Tierarzt abgegeben. Der getigerte Kater hatte sich an einer Futterstelle angesiedelt. Ben ist kastriert sowie FiV/FelV negativ getestet. Bei uns im Tierheim findet er alles blöd und hat noch eine sehr negative Einstellung gegenüber den Zweibeinern. Ben hat in seinem Leben wahrscheinlich zu viel Schlechtes erlebt. Ein neues Leben als Mäusefänger/Hausmeister wäre für Ihn bestimmt das Richtige, ein Couchtiger wird er aber sehr wahrscheinlich nicht.

Geschlecht:

männlich

Kastriert:

ja

Geboren:

2018/2019

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/11

Nero - rüstig und fit

Fremdvermittlung

Nero auf der Suche nach einem ruhigen Zuhause

press to zoom

Nero auf der Suche nach einem ruhigen Zuhause

press to zoom
1/1

Der 13-jährige Nero ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Informationen zu Nero von seiner Besitzerin: "Nero ist ein sehr neugieriger, kerngesunder Kater, der gern in der Natur ist. Er ist anhänglich und möchte am liebsten immer bei allem dabei sein. Nero ist nicht ängstlich und hört sehr gut auf seinen Namen, auch in der freien Natur. Er ist ein absoluter Einzelgänger und versteht sich nicht mit anderen Tieren, da er dominant ist und gern im Mittelpunkt steht. Ein richtiger Mann eben 😊.Nero ist bis heute nicht geimpft, war noch nie krank, neigt nicht zu Übergewicht, hat sehr gute Zähne und ist auch sonst sehr fit. Eine Grundausrüstung habe ich und würde diese selbstverständlich mit übergeben. Also ein Katzenklo, eine Transportbox, einen Kratzbaum und 2 Futterschüsseln. Nero ist etwas ganz Besonderes und mir ist es wichtig, dass er bei liebevollen Menschen unterkommt.
Bei Interesse meldet euch gern, ich würde mich sehr freuen. Mein Name ist Lisa Mohr und das ist meine Handynummer: 0172 7458198" Bitte bei Interesse am hübschen Nero direkt an die Besitzerin wenden.

Geschlecht:

männlich

Kastriert:

nein

Geboren:

ca. 2008/09

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

schwarz

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

Fremdvermittlung