Katzen

Mama Maxima - die Mutter des A-Teams

Zuhause gesucht

1/2

Maxima kamen Ende November mit ihren 4 Kitten über ein befreundetes Tierheim zu uns. Leider mussten wir Sie schon vor Weihnachten zwecks Kastration von Ihren Kindern trennen. Sie war vorher verwildert und ist dementsprechend Menschen gegenüber noch sehr skeptisch aber langsam fängt sie an zu verstehen das die Menschen ihr nur Gutes tun wollen. Sie ist gechippt, geimpft und Fiv-FelV negativ getestet worden. Jetzt ist Sie bereit ihr neues Leben zu beginnen – wieder Freigang zu haben fände sie bestimmt schön.

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

schwarz

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2020/11

Mama Minka von der Straße

Zuhause gesucht

1/1

Minka kam mit ihren 2 Kleinen Ende des Jahres 2020 in unserem Tierheim. Die getigerte Mama mit weißem Latz sucht nun auch noch ein Zuhause, nachdem ihre Kinder schon neuer Besitzer gefunden haben. Minka ist erst- geimpft, kastriert und FiV/FelV negativ getestet worden. Sie sind an einer Futterstelle in Wörrstadt zugelaufen. Dadurch, dass sie dort verwildert waren, ist Minka noch etwas schüchtern und ängstlich aber nicht böse, weshalb sie mit ein bisschen Zeit bestimmt auch bald zur Vorzeigekatze wird. Ein späterer Freigang ist ein Muss.

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2018/19

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert mit weißem Latz

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2020/12

Luke

Zuhause gesucht

1/2

Luke kam aus einer ungewollten Vermehrung auf einem Bauernhof. Er ist seit Juli in dem Tierheim aus dem wir ihn übernommen haben. Dort wurde er auch kastriert, gechipt, FiV/FelV negativ getestet und geimpft. Er ist noch etwas scheu aber er beobachtet und analysiert. Menschen dürfen ihm momentan nah kommen aber streicheln muss man sich noch verdienen. Vielleicht mit Fressen? Denn davon kann er nicht genug kriegen!

Geschlecht:

männlich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2015

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert mit weiß

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Tobi

Zuhause gesucht
1/0

Tobi kam aus einer ungewollten Vermehrung auf einem Bauernhof. Er ist seit Juli in dem Tierheim aus dem wir sie übernommen haben. Dort wurde er auch kastriert, gechipt, FiV/FelV negativ getestet und geimpft. Er ist noch sehr scheu und bleibt daher lieber in seinem Versteck. Aber auch er merkt langsam das es dort wo er jetzt ist doch nicht ganz so schlimm ist.

Geschlecht:

männlich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2018

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Ruby

Zuhause gesucht
1/0

Anfang Februar kam die kleine Ruby über einen befreundeten Tierschutzverein zu uns, der über 30 Katzen aus einer unkontrollierten Vermehrung aufnehmen musste. Ruby ist noch ein bisschen ängstlich aber mit etwas Zeit taut sie bestimmt auch bald auf. Sie ist gegen Parasiten behandelt, kastriert, FiV FelV negativ getestet und wartet nun auf ihre erste Impfung! Gesucht wird definitiv ein Zuhause mit späterem Freigang!

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2019/20

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

schwarz-weiß

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Ricki

Zuhause gesucht
1/0

Anfang Februar kam Ricki über einen befreundeten Tierschutzverein zu uns, der über 30 Katzen aus einer unkontrollierten Vermehrung aufnehmen musste. Ricki ist zutraulich und mit etwas Zeit wird bestimmt auch er zu einem Schmuser. Am aller liebsten mag er Fressen, deshalb sucht auch er neue Dosenöffner die ihn verwöhnen. Er ist gegen Parasiten behandelt, kastriert, FiV FelV negativ getestet und wartet nun auf seine erste Impfung! Gesucht wird definitiv ein Zuhause mit späterem Freigang!

Geschlecht:

männlich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2016

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Ruth

Zuhause gesucht
1/0

Anfang Februar kam die kleine Ruth über einen befreundeten Tierschutzverein zu uns, der über 30 Katzen aus einer unkontrollierten Vermehrung aufnehmen musste. Ruth ist noch ein bisschen ängstlich aber mit etwas Zeit taut sie bestimmt auch bald auf. Sie ist gegen Parasiten behandelt, kastriert, FiV FelV negativ getestet und wartet nun auf ihre erste Impfung! Gesucht wird definitiv ein Zuhause mit späterem Freigang!

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2019/20

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Manny

Hat Interessenten

1/3

*** Manny hat Interessenten *** Der dicke Manny ist ein absoluter Schmusetyp man kann fast schon sagen ein sehr entspannter Geselle! Anfang Februar kam er über ein anderes Tierheim zu uns. Er wurde im Dezember 2020 als Fundtier dort abgegeben. Der kastrierte Kater war weder tätowiert noch gechipt und wurde (bisher) auch nicht gesucht. Manny ist FiV/FelV negativ sowie erst-geimpft. Der große Einzelgänger weiß manchmal nicht was für eine Kraft er hat. Er denkt er wäre eine kleine süße elegante Katze aber in Wahrheit wirft er dich vor Schmusen fast um. Was er dabei mitreist ist ihm egal Hauptsache er bekommt die alleinige Aufmerksamkeit! Ein späterer Freigang ist ein Muss!

Geschlecht:

männlich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2015/16

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Rondo

Zuhause gesucht

1/1

Rondo kam über ein anderes Tierheim zu uns. Er wurde dort im November 2020 als Fundtier abgegeben. Der kastrierte Kater war weder tätowiert, noch gechipt und wurde auch nicht gesucht. Er ist ängstlich und scheu und hat vermutlich den Großteil seines Lebens auf der Straße verbracht. Andere Katzen scheinen ihn sehr zu stressen, deswegen benötigt er Rückzugsmöglichkeiten um seine verdiente Entspannung zu bekommen. Er ist FiV/FelV negativ und geimpft. Rondo sollte später natürlich wieder Freigang bekommen. Gesucht wird ein für immer Zuhause wo er wie ein Einzelprinz behandelt wird.

Geschlecht:

männlich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2016

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

grau-beige

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Timmy

Zuhause gesucht

1/2

Der große Timmy kam aus einer ungewollten Vermehrung auf einem Bauernhof. Er ist seit Juli in dem Tierheim aus dem wir sie übernommen haben. Dort wurde er auch kastriert, gechipt, FiV/FelV negativ getestet und geimpft. Er ist noch sehr scheu aber er sieht sich alles aus sicherer Entfernung an.

Geschlecht:

männlich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2018

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Kiara

Zuhause gesucht

1/1

Die ca. 5jährige Kiara kam aus einer ungewollten Vermehrung auf einem Bauernhof. Sie ist seit Juli in dem Tierheim aus dem wir sie übernommen haben. Dort wurde sie kastriert, gechipt, FiV/FelV negativ getestet und geimpft.
Sie ist schon in der kurzen Zeit die sie bei uns ist zutraulich, sobald man sie ruhig anspricht und nicht überfordert. Sie wird eine tolle Couchbesetzerin, die aber nach einer Eingewöhnungszeit Freigang haben sollte.

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2015

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert mit weiß

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Fauna

Zuhause gesucht

1/1

Fauna kam aus einer ungewollten Vermehrung auf einem Bauernhof. Sie ist seit Juli in dem Tierheim aus dem wir sie übernommen haben. Dort hat sie ihre Kinder geboren und wurde dann kastriert, gechipt, FiV/FelV negativ getestet und geimpft. Sie ist noch etwas ängstlich aber freundlich. Nach ein bisschen Zeit wird bestimmt auch sie auftauen.

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2018

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

schwarz-weiß

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Zansa

Zuhause gesucht

1/1

Die hübsche Zansa kam aus einer ungewollten Vermehrung auf einem Bauernhof. Sie ist seit Juli in dem Tierheim aus dem wir sie übernommen haben. Dort hat sie ihre Kinder geboren und wurde dann kastriert, gechipt, FiV/FelV negativ getestet und geimpft. Sie ist noch etwas unsicher aber ziemlich neugierig was um sie herum passiert. Nach ein bisschen Zeit wird bestimmt auch sie auftauen.

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2012

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert mit weiß

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Ronja

Zuhause gesucht
1/0

Anfang Februar kam Ronja über einen befreundeten Tierschutzverein zu uns, der über 30 Katzen aus einer unkontrollierten Vermehrung aufnehmen musste. Ronja ist noch ein bisschen scheu und braucht noch viel Zeit aber mit geduldigen Dosenöffnern steht einem schönen Leben nichts mehr im Weg. Sie ist gegen Parasiten behandelt, kastriert, FiV FelV negativ getestet und wartet nun auf ihre erste Impfung! Gesucht wird definitiv ein Zuhause mit späterem Freigang!

Geschlecht:

weiblich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2018

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

getigert

Haltung:

Freigang

Handicaps:

keine bekannt

Im TH seit:

2021/02

Jimmy

Zuhause gesucht

1/1

Der ca. 7 Jahre alte Jimmy, hatte bisher noch kein schönes Leben. Er kommt aus einem Messi-Haushalt, dort ist er in seiner Wohnung leider nur vor sich hinvegetiert. Dadurch, dass er immer Mengen an Trockenfutter zur Verfügung hatte wurde aufgrund seines Übergewichts erst kürzlich leicht erhöht Werte festgestellt. Vorsorglich bekommt er ab jetzt Diabetes-Futter und muss vorerst regelmäßig kontrolliert werden. Wir wünschen uns für diesen Kater ein ruhiges Zuhause ohne Kinder oder andere Haustiere mit verantwortungsbewussten Dosenöffnern, die in ihm den Spaß am Leben (und an der Bewegung) wecken und auf seine Futteraufnahme achten! Toll wäre ein gesicherter Freigang auf Terrasse, Balkon oder Garten! Natürlich ist er FiV/FelV negativ getestet, wurde im Januar kastriert und gegen Parasiten behandelt, aber bisher noch nicht geimpft. Jimmy ist ängstlich, faucht und zieht sich zurück, sobald es "lauter" wird. Wenn man ihm aber mal ein bisschen Gesellschaft geleistet hat und ihm ruhig und langsam begegnet, blinzelt er und lässt sich auch mal das Köpfchen streicheln. Aber seine Zuneigung muss man sich geduldig verdienen!

Geschlecht:

männlich

Kastriert:

ja

Geboren:

ca. 2014

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe:

schwarz-weiß

Haltung:

gesicherter Freigang

Handicaps:

evtl. leichte Diabetes

Im TH seit:

2021/02